Für viele Kinder und Jugendliche ist die erste Auseinandersetzung mit dem Thema „Tierheim“ eine vollkommen neue Erfahrung. Oftmals ist nur die Hauptaufgabe der Tierheime bekannt, nämlich Heimtiere ohne Zuhause aufzunehmen. Die weitergehenden Tierschutzaufgaben sind nur selten als Vorwissen vorhanden. Mit unserem erarbeiteten Gruppenposter (siehe vorheriges Tierheim-Blättle) haben wir uns einen ersten Eindruck von dem vielseitigen Aufbau eines Tierheims erarbeitet. Aufbauend hierauf, haben wir uns in der Zwischenzeit mit weiteren Fragen beschäftigt. Hierbei entstand ein Verständnis über die benötigte Räume und die Funktion der Mitarbeiter*innen im Tierheim. Die Aufgaben wurden diesmal wieder per E-Mail verschickt. Nach einer kleinen Einführung/Erläuterung bauten sich die Aufgaben auf.  Zu jeder Aufgabe gab es einen Internetlink. Die Aufgabe wurde dann in der Art gelöst, dass man den Link öffnen bzw. aufrufen musste, sich den jeweiligen Text durchlesen und sodann die Fragen beantworten konnte.


Wir haben uns u.a. mit den nachfolgenden Aufgaben beschäftigt:

    •   Welche Aufgaben erledigen die Tierheimmitarbeiter*innen?
    •   Vor dem Tierheim ist ein Hund ausgesetzt worden. Welche Stationen wird er im Tierheim durchlaufen?
    •   Draußen vor dem Tierheim werden Katzen gefüttert. Wieso eigentlich werden sie nicht gleich ins Tierheim gebracht?
    •   Stell dir vor, du wärst eine freilebende Katze. Was würdest du den Menschen sagen?
    •   Die Tiere, die zur Vermittlung stehen, werden meistens auf der Tierheim-Webseite vorgestellt. Jedes Tier bekommt dort einen eigenen Steckbrief. Es wurde ein Steckbrief für einen Hund erarbeitet.
    •   Was brauchen gute Katzenbesitzer*innen?
    •   Was brauchen gute Hundebesitzer*innen?

20201219 13562620201219 140326

20201219 14033120201219 140343

20201219 140354kat

Petfluencing – Das Geschäft mit Hund…

  Haus- und Wildtiere haben nicht selten als Haupt- oder Nebendarsteller einen hohen Unterhaltungswert und sind daher auch in den sozialen Medien wie Instagram, Facebook, Tiktok und YouTube präsent. Nicht alle...

weiterlesen

Thema „Tierheim“

Für viele Kinder und Jugendliche ist die erste Auseinandersetzung mit dem Thema „Tierheim“ eine vollkommen neue Erfahrung. Oftmals ist nur die Hauptaufgabe der Tierheime bekannt, nämlich Heimtiere ohne Zuhause aufzunehmen...

weiterlesen

Gruppenposter

Da wir uns seit längerem nicht mehr treffen konnten, haben wir ein Gruppenposter gemeinsam erarbeitet. Das bedeutet, dass diejenigen Jugendgruppenmitglieder, welche sich an der Gestaltung des Gruppenposters beteiligt haben, von zuhause...

weiterlesen

Kinder lesen Katzen weiter vor

Unsere Aktion „Kinder lesen Katzen vor“ ist nach wie vor aktuell. Wir freuen uns, dass sie so gut bei den Katzen ankommt. Alle haben ihren Spaß und Freude an der Aktion!

weiterlesen

Weihnachtsfeier 2019

Nachdem das letzte Jahr für uns richtig gut lief, haben wir das Jahr 2019 mit einer kleiner Weihnachtsfeier ausklingen lassen. Beide Gruppen haben gemütlich beisammen gesessen. Es wurde mit lustigen...

weiterlesen

Besuchszeiten

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage unser Tierheim bis auf weiteres für den Besucherverkehr schließen!
 

Vermittlungen sind mit telefonische Terminvereinbarungen und unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.