01.11.2014
Diese Woche mussten wir unseren lieben französischen Laufhund Howert völlig unerwartet zur Regenbogenbrücke begleiten. Zu seiner Niereninsuffizienz kamen schwere Herzkreislaufprobleme hinzu. Howert baute rapide innerhalb kürzester Zeit ab, weshalb wir ihn von seinen Leiden erlösen mussten. Im Beisein unserer Tierpflegerin durfte er einschlafen.

Leider war es uns nicht mehr vergönnt, Menschen für Dich zu finden, die Dich aufnehmen und Dir ein Zuhause mit Liebe und Geborgenheit geben. Aber bei uns durftest Du wenigstens erfahren, was es heisst geliebt zu werden und ein warmes weiches Bettchen zu haben.

howard02

"Liebe hat Hände,

    die mich streicheln und mir Futter geben.

    Liebe hat Beine,

    die mit mir jeden Tag durch Wald und Wiesen laufen.

    Liebe hat Ohren,

    die meine Seufzer und stummen Klagen hören.

    Liebe hat Augen,

    die meine Not sehen.

    Liebe begleitet mich überall hin,

    auch auf meinem letzten Weg.

    Liebe vergisst mich nicht."

Tierpfleger/in gesucht

Ausgebildete Tierpfleger/in, Fachbereich Heim- und Pensionstierpflege gesucht Ihre Aufgaben Erledigung aller anfallenden tierpflegerischen Arbeiten sachkundiger und wirtschaftlicher Umgang mit Futter- und Arbeitsmitteln Mitwirkung bei Durchführungen von Tiertransporten, tiermedizinische Behandlungen Ihr Voraussetzungen Führerscheins Klasse B vertraut sein mit...

weiterlesen

Igel - welche Igel brauchen Hilfe?

Bitte beachten: Jungigel gehören nach draußen. Als Regel gilt: Jungigel im Herbst sollten in ihrem Revier bleiben dürfen. Meist ist es falsch verstandene Tierliebe sie zu sich ins warme Haus zu...

weiterlesen

Am 13.09. ist Brich-einen-Aberglauben-Ta…

Zum  Brich-einen-Aberglauben-Tag  am  13.9.  macht  der  Deutsche Tierschutzbund darauf aufmerksam, dass es schwarze Katzen aus dem Tierheim  schwerer haben, Interessenten  zu  finden,  als  andersfarbige Katzen. Der Verband will deshalb mit...

weiterlesen

Wir sind überwältigt

von der Reaktion, die unser Spendenaufruf zum Weltkatzentag hervorgerufen hat. Unsere Erwartungen wurden allesamt übertroffen. Es ist erfreulich  zu sehen, dass sooo viele Menschen am Schicksal dieser Wegwerfkätzchen Anteil nehmen und uns in...

weiterlesen

Mit 8,80 Euro am Weltkatzentag helfen

Das Tierheim Berg-Kernen steht im Zuge der Corona-Pandemie zunehmend unter finanziellem Druck und ruft am 8. August zu einer Spendenaktion zugunsten von Streunerkatzen auf                                                                                              Berg – Auch das Tierheim Berg-Kernen steht...

weiterlesen

Besuchszeiten

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage unser Tierheim bis auf weiteres für den Besucherverkehr schließen!
 

Vermittlungen sind mit telefonische Terminvereinbarungen und unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Aktuelle Termine

Keine Einträge gefunden