Es gibt tolle Neuigkeiten:

Unsere Jugendgruppe wird endlich wieder starten!

In der Jugendgruppe lernst du, Verantwortung für Tiere zu übernehmen und sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern.

Im Kleintierhaus säubern wir das Gehege beziehungsweise die Käfige der Kleintiere. Dies können zum Beispiel Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Vögel und Chinchillas sein. Auch das Füttern und Streicheln gehören dazu. Dabei lernst du die Bedürfnisse und Vorlieben verschiedener Kleintiere kennen und erfährst die Pflichten bei der Haltung eines eigenen Haustieres.

Im Katzengehege lernst du die Eigenheiten von Katzen kennen. Du darfst sie gerne streicheln oder ihnen vorlesen.

Beim Gassigehen erfährst du den richtigen Umgang mit einem Hund an der Leine, bei der Hundeerziehung oder der Beschäftigung.

Außerdem basteln wir zusammen, spielen oder backen Waffeln. Beim Tag der offenen Tür sind wir ebenso aktiv dabei.

Um in unserer Jugendgruppe teilzunehmen, solltest du mindestens zehn Jahre alt sein.

Aus versicherungstechnischen Gründen muss bei aktiver Teilnahme in der Jugendgruppe eine schriftliche Anmeldung erfolgen. Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der Jugendgruppe beträgt mindestens 5 Euro pro Kind.

Sofern es die pandemische Lage zulässt, werden wir uns ab Oktober einmal im Monat am Samstagvormittag von 9.30 bis 12 Uhr im Tierheim treffen. Die genauen Termine werden vorab bekanntgegeben.

Wenn du interessiert bist und ein Mitglied unserer Jugendgruppe werden möchtest, dann melde dich einfach unter:

Das neue Leitungs-Duo der Jugendgruppe:

mi

Ich bin Missy und habe von Kati die Leitung der Jugendgruppe übernommen. Als Kind war ich selbst in der Jugendgruppe und kenne den Tierheimalltag in Berg aus meinem dort absolvierten Einstiegsqualifizierungsjahr (EQJ). Zusätzlich habe ich einen Gruppenleiterkurs absolviert und freue mich, diese Erfahrungen nun in die Jugendgruppe einzubringen. Mein großes Interesse gilt den Naturwissenschaften und in meiner Freizeit ist mein Hund Linus mein ständiger Begleiter.

n

Ich bin Nathalie und Lehramts-Studentin. Neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt mir, seit ich denken kann, auch das Wohl unserer Tiere sehr am Herzen. Deshalb freue ich mich sehr darauf, mit der Jugendgruppe beide Leidenschaften zu verbinden und Kindern und Jugendlichen von klein auf an einen bedachten und verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren heranzuführen.

Wenn Mensch und Tier Hilfe brauchen!

Ihre kleine Unterstützung für ganz großes Glück: Weil die Liebe zum geliebten Tier oft unbezahlbar wird. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Hilferufe von Personen, die sich aufgrund zunehmender...

weiterlesen

Weihnachtsfeiertage

Liebe Tierfreunde, zusammen mit unseren Fellnasen wünschen wir Ihnen geruhsame Feiertage und ein glückliches neues Jahr. Über die Weihnachtsfeiertage  erreichen Sie uns wie folgt :     24. Dezember 2022 (Heilig Abend) geschlossen     25...

weiterlesen

Igel - welche Igel brauchen Hilfe?

Bitte beachten: Jungigel gehören nach draußen. Als Regel gilt: Jungigel im Herbst sollten in ihrem Revier bleiben dürfen. Meist ist es falsch verstandene Tierliebe sie zu sich ins warme Haus zu...

weiterlesen

Am 13.09. ist Brich-einen-Aberglauben-Ta…

Zum  Brich-einen-Aberglauben-Tag  am  13.9.  macht  der  Deutsche Tierschutzbund darauf aufmerksam, dass es schwarze Katzen aus dem Tierheim  schwerer haben, Interessenten  zu  finden,  als  andersfarbige Katzen. Der Verband will deshalb mit...

weiterlesen

Wir sind überwältigt

von der Reaktion, die unser Spendenaufruf zum Weltkatzentag hervorgerufen hat. Unsere Erwartungen wurden allesamt übertroffen. Es ist erfreulich  zu sehen, dass sooo viele Menschen am Schicksal dieser Wegwerfkätzchen Anteil nehmen und uns in...

weiterlesen

Besuchszeiten

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage unser Tierheim bis auf weiteres für den Besucherverkehr schließen!
 

Vermittlungen sind mit telefonische Terminvereinbarungen und unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Aktuelle Termine