krieg in urkaine hund odessa c deutscher tierschutzbund evDer Deutsche Tierschutzbund ist vor Ort um Hilfe für Mensch und Tier zu leisten.  Tierheime müssen evakuiert werden, u.a. auch das Tierschutzzentrum Odessa, welches  vom Dt. Tierschutzbund seit 20 Jahren betrieben wird,  an den Grenzen wird Hilfe und medizinische Versorgung organisiert/angeboten, sowie in den Kommunen  gemeinsame Unterbringung von Mench und Tier unterstützt.   

Auf diesem Link informiert der Deutsche Tierschutzbund über die aktuelle Lage und Entwicklung in der Ukraine und auch darüber, wie Sie helfen können.

Wenn Sie spenden möchten:

Spendenkonto des Deutschen Tierschutzbundes

Sparkasse KölnBonn
BLZ: 370 501 98
Konto-Nr.: 40 444

IBAN:
DE88 3705 0198 0000 0404 44
BIC:
COLSDE33

Tierschutzbund – Krieg in der Ukraine

An alle Hobby- und Profibäcker/innen

Zu unseren Tagen der offenen Tür am 1. und 2. Oktober 2022 würden wir uns wieder sehr über Ihre Kuchenspenden freuen. Helfen Sie aktiv dabei mit unsere Gäste zu verwöhnen und...

weiterlesen

Unsere Jugendgruppe

Es gibt tolle Neuigkeiten: Unsere Jugendgruppe wird endlich wieder starten! In der Jugendgruppe lernst du, Verantwortung für Tiere zu übernehmen und sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern. Im Kleintierhaus säubern wir das Gehege beziehungsweise...

weiterlesen

Auch Tiere leiden unter der Hitze – so…

Die heißen Temperaturen bedeuten auch für Haus- und Wildtiere eine Gefahr. Anders als der Mensch können viele Tierarten nicht schwitzen. Die meisten Haustiere regulieren ihren Wärmehaushalt über Trinken oder Hecheln. Deshalb...

weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022

Einladung zur Mitglieder-Jahreshauptversammlung  2022 am 03. Juli um 10 Uhr im Bürgersaal der Gemeinde Berg Bergstraße 35    TOP 1. Begrüßung und Geschäftsbericht  TOP 2. Kassenbericht  TOP 3. Aussprache zu den Berichten  TOP 4. Bericht der Revisoren...

weiterlesen

Besuchszeiten

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage unser Tierheim bis auf weiteres für den Besucherverkehr schließen!
 

Vermittlungen sind mit telefonische Terminvereinbarungen und unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Aktuelle Termine